Sonntag, 25. September 2016

Rezepttest: Mikrowellen-Chips

Huhu,
Mal ein schneller Rezept, für den Fall, dass man Lust auf Chips hat ;-) 
Unsere kleine Schwester hat Hunni in ihrer Studie-Bude besucht und beide hatten total Bock auf Chips nur keine da und alle Läden zu ;-) also kurzer Hand geschaut, was das Internet dazu sagt ;-) 
total einfach…einfach Kartoffeln in Dünne Scheiben schneiden und auf feuchte Schaschlikstäbe stecken ;-) und schon ab in die Mikrowelle, wichtig ist, dass die Stäbe so gelagert werden, dass die Scheiben frei schweben ;-) 
schon nach wenigen Minuten sind die Chips fertig und ganz ohne fett ;-) 
klar schmecken die nicht wie die aus der Tüte aber schon sehr lecker :-)
Lasst euch die selbstgemachten Chips schmecken 

Einen schönen Sonntag euch allen und wir verlinken noch schnell unser Rezept bei Gusta.

Rezept findet ihr HIER