Donnerstag, 27. Februar 2014

RUMS #9/14


Wir haben für Hunni das Schnittmuster der Martha in ein Kleid verändert...da Hunni sehr groß ist, haben wir viel an Länge zugegeben. Das Oberteil ohne Brustfalten gewählt und einen Bindegürtel hinzugefügt. 
Als Stoff haben wir Lila-Baumwolljersey und Sternen-Jersy von Knol verwendet. Da wir wieder mal nur einen Meter gekauft haben, konnten wir mit viel Tüfftelei doch noch die Teile unterbringen. Leider war das Kleid am Anfang im Rückenbereich zu groß. Durch den Bindegürtel und einem Gummi konnte das kaschiert werden. Damit das Kleid nicht nur lila ist, haben wir einen unifarbenen Stern mit Geradstich appliziert. Dieser ist nur auf den zweiten Blick sichtbar. Das Kleid wirkt sportlich und elegant, aber trotz Sternchen nicht kindlich. 
Ab zu RUMS damit 






Freitag, 21. Februar 2014

Probenähen für Mamasnähen-Blog

Wir durften für die liebe Anni und Moosglöckchen Probenähen. hier
Sie haben ihr erstes Ebook erstellt. Ein Rockschnittmuster das sowohl Größen für Frauen als auch für Mädchen enthält.  Wir haben einen Kinderrock und einen Damenrock aus Baumwolle genäht. An der Seite ist ein Reißverschluss und ein Knopf drüber. Man muss dazu sagen es war unser aller erster Reißverschluss. Also wir können sagen, das Ebook ist wirklich anfängergeeignet ;-)
Jetzt kommt dann eine richtige Bilderflut auf euch zu ;-) 
Haben das "Fotostudio" von unserem Papa genutzt ;-)
Um den Kinderrock noch aufzupeppen, haben wir aus Glitzerbügelfolie einen Apfel passend ausgeschnitten und auf gebügelt. Den Damenrock haben wir passend dazu mit einem applizierten Apfel verschönert :-)
Ein eher unauffälliger Partnerlook und so auch gut als Frau tragbar. 












Jetzt muss nur noch der Frühling kommen um die schönen Rock ausführen zu können :-)
Schönen Abend 

Hunni & Nunni 

Montag, 17. Februar 2014

Etwas anderes….



Wie viele sicher schon mitbekommen haben, wird es ab Sommer 2015 keine Haftpflichtversicherung für Hebammen geben. Dadurch wird es keine Möglichkeit mehr geben sein Kind ausserklinisch auf die Welt zu bringen… Es wird unter Umständen weder eine Hebammenvorsorge, noch eine Nachsorge zu Hause geben. Wir wären vollkommen auf das Krankenhaus angewiesen und die Wahlfreiheit schwindet dahin. Das dürfen wir nicht zulassen...
Um diesem Umstand entgegen zu wirken, müssen wir genug Unterschriften sammeln und dadrauf aufmerksam machen, dass wir in Deutschland damit nicht einverstanden sind.
Bitte unterschreibt hier

Danke Hunni und Nunni


Donnerstag, 13. Februar 2014

Es RUMSt...

Es ist mal wieder Donnerstag und wir haben es geschafft was für RUMS fertig zu machen :-)
Passend zum neuen Oberteil von letzter Woche haben wir für Hunni eine Mama Frida von Milchmonster genäht…ist nicht die letzte, auch wenn unser erster Versuch mal wieder schief ging und den jetzt unsere kleine Schwester trägt, weil wir nicht so schlau waren die Hose zu verlängern…sind halt doch bissl größer als die Durchschnittsfrauen ;-)
Die Hose haben wir aus schwarzem Nicky genäht und die Taschen aus dem Jersey vom Oberteil. Als Abschluss haben wir dann noch eine Pinke Paspel gemacht, waren echt erstaunt wie einfach das mit Paspelband geht :-) 
Aber jetzt seht selbst :-) 
Die Hose ist sehr gemütlich wie man auf den Bildern sehen kann :-)
Ab zu RUMS damit :-)







Dienstag, 11. Februar 2014

Wir waren fleißig….

Um aus unseren neuen Stoffen von Knol viele schöne Teil zu nähen, haben wir letztes Wochenende fleißig Schnittmuster geklebt. 
Wie ihr an den Farben der Blätter sehen könnt ist uns sogar das weiße Papier ausgegangen ;-)
Dabei waren 
die Mama Frida von Milchmonster in drei Größen.... und einem Fehldruck :-)
der RockStar von Leni Pepunkt in einer Größe
und zwei Play.time Schnitte von Leni Pepunkt für die Faschingskostüme in zwei Größen

Wie man sieht ist zwischendurch das weiße Papier ausgegangen, aber das hält uns nicht vom Drucken und Kleben ab :-) 



Bei Knol haben wir mal wieder schöne viele Uni-Jersys, Punkte, Streifen und Sterne gekauft :-) 




Die Butinettebestellung der letzten Tage ist hier noch nicht dabei ;-) da haben wir Nicky für die Mama Frida und Pannesamt für die Faschingskostüme der zwei kleinen Jungs hier daheim bestellt. 
Und weil es ja noch nicht genug ist ;-) haben wir noch ein paar Trigema-Putzlappen bestellt um den Play.time erstmal zu probieren, weil wir schon bissl Schiss vor dem Reißverschluss haben ;-) aber wie ihr hier sehen könnt ist er ganz gut geworden, können uns dann mal an die Kostüme trauen.
Ihr könnt echt gespannt sein, was die zwei Jungs werden wollen ;-) Evtl. näht Nunni sich auch noch ein Kostüm, wenn genug Pannesamtreste bleiben... Wir werden sehen :-) 

Schöne Woche wünschen euch

 Hunni & Nunni 

Sonntag, 9. Februar 2014

Play.time

Um für die Faschingskostüme eine Probestück zu nähen, haben wir aus Trigema Putzlappen und Bündchenresten einen Probeoverall in Gr 86/92 gezaubert. Leider hat das Model ihn gleich beim Frühstück so dreckig gemacht, dass Tragefotos nicht möglich waren. Die werden wir versuchen noch nachzureichen, weil er angezogen wirklich zuckersüß aussieht.
 Als Schnitt haben wir das Ebook Play.time von Leni Pepunkt verwendet.
Als der Versuch glückte haben wir noch zur Verschönerung einen Barbapapa aufgebügelt.
Mangels eines Plotters, wurde er mit der Hand ausgeschnitten.
Ab zu Made 4 Boys
 damit :-)





Donnerstag, 6. Februar 2014

Shirt Nr.1 trifft Martha

Auch mal wieder was für Hunni...

Es ist mal wieder was für Hunni entstanden. Da Anni uns ermutigt hat, haben wir uns nochmal Gedanken gemacht, was wir an dem ungeliebten Shirt verbessern können. Kurzerhand haben wir an das halbfertige Shirt Nr.1 von Lein Pepunkt den Kragen von der Martha von Milchmonster hingemacht. Das Ergebnis lässt sich sehen und wir sind echt zufrieden jetzt damit :-) Die Arme haben wir in Dreiviertellänge gemacht ;-) Den Stoff haben wir schon im Sommer gekauft, aber uns davor nie dran getraut…
Und da heute Donnerstag ist auch unser erste Beitrag zu RUMS :-)






Schönen Tag noch wünschen euch 
Hunni & Nunni 

Montag, 3. Februar 2014

Ganz schön stolz...

Wir wollen euch nochmal eine neue Mütze präsentieren. Zwar nicht von uns gehäkelt, aber wir sind mächtig stolz, dass Nunni´s Mann uns so tolle Mützen macht :-) verwendet wurde myBoshi-Wolle.
Aber seht selbst :-)



wünschen euch einen guten Start in die neue Woche
Hunni&Nunni