Dienstag, 29. Juli 2014

Raglanshirt Baufahrzeuge


Hallo ihr Lieben,

einer unserer liebsten Stoffe sind die Baufahrzeuge in grau. Marlon liebt die Tatütatas und die Feuerjaja, deshalb war uns klar, dass er nach dem Langarmshirt noch ein T-Shirt für den Sommer bekommt. 
Der Schnitt ist das Raglanshirt von Klimperklein in der Größe 92.. vorne und hinten mit dem Motivstoff, das machen wir zwar eher selten, aber hier gefällt es uns sehr sehr gut. Der gestreifte Stoff ist wie immer von Knol Textil...

Nun wollen wir aber die Bilder sprechen lassen und teilen das Shirt auf Kiddikram und Made4Boys... Und weil heute Dienstag ist, ab zum Creadienstag. Einen schönen Tag wünschen euch Hunni und Nunni 







Dienstag, 22. Juli 2014

Jumpsuit, der zweite

Ein sommerliches Hallo an euch,

wie im letzten Jumpsuit-Post schon versprochen, kommt hier der nächste Jumpsuit. Dieser wurde in einer Hau-Ruck-Aktion schnell mal am Sonntag nach dem Frühstück genäht, weil unsere Schwester Jana auch einen Jumpsuit wollte. 
Der Schnitt ist wieder derselbe und eben nach dem Tutorial von MamaHoch2 erstellt.
Der Jumpsuit sollte schlicht aber doch besonders werden, daher haben wir uns aufgrund der Stoffauswahl für einen maritimen Look entschieden... Der Nackholder und Abschluss der Hosenbeine ist ein Unterwäschegummi in grau von Tuchwerk. Der Neckholder ist so schmal und leicht, dass er gut im Jumpsuit versteckt werden kann, falls man ein Tube Top tragen möchte. 
Der blaue Stoff ist Putzlappen von Trigema... Weißes Bündchen von Amerandos... Das Schleifentutorial ist aus dem Internet... (weiß aber die HP grade nicht...) 

Jana trug den Jumpsuit sofort und ist sehr stolz drauf. 
Wir danken dir sehr für die schönen Fotos... :-) 

Ab zum Creadienstag  mit dem Jumpsuit und einen wunderschönen Tag für euch...

Liebe Grüße Hunni und Nunni 





Donnerstag, 17. Juli 2014

Cakepops

Huhu,

am 12. Juli hatte Nunni Geburtstag und bekam von Hunni einen Cakepop-Maker (und auch noch in rosa <3) geschenkt, natürlich musste das gleich am nächsten Tag ausprobiert werden. 
Hätten nicht gedacht, dass das so kinderleicht und spaßig ist. Es ist zwar doch sehr zeitaufwändig, weil die Schokolade zwischen durch immer wieder trocknen muss und die Cakepops abkühlen müssen, aber es lohnt sich.
Sie sind echt sehr sehr lecker und machen auch einfach dekoriert viel her. Wir wollen euch gerne immer wieder neue Designs von den kleinen Kuchenbällen zeigen, auch wenn wir diese momentan vermutlich noch aus dem tollen Buch nachmachen. Aber es macht echt Spass... Die Anschaffung lohnt sich wirklich.
Aber nun werden wir noch ein paar Cakepops machen, da die Kinder der Familie total begeistert sind und wir ja nicht wollen, dass sie verhungern ;-)

Einen schönen Tag wünschen Hunni & Nunni 




Ab zu RUMS damit :-)

Dienstag, 15. Juli 2014

Patchwork für die Oma

Hallo,

wir haben für unsere Oma ein Patchwork Kissen genäht. Das ist unser zweites Patchwork Kissen (von Nummer ein haben wir irgendwie keine Fotos gemacht, aber die reichen wir noch nach)
Unsere Oma hat bisher fast all ihre genähten Sachen aus dem weißen IKEA-Stoff bekommen... der mit den Vögeln drauf, leider gibts den nimmer. Bisher hat sie daraus eine Ipad-Hülle, eine kleine RatzFatz fürs Strickzeug, einen Brotkorb und daher musste eben auch das Patchwork Kissen mit diesem Stoff sein.
Das Kissen ist hinten mit Hotelverschluss und schwarz... Der schwarze Baumwollstoff ist auch von IKEA, der rote mit den kleinen weißen Punkten von Buttinette. 
Da wir der Meinung waren, das schwarz sieht zu trist aus, haben wir aus rotem Flock noch ein paar Federn geplottet und aufgebügelt. Das hat das Kissen bzw. die schwarzen Quadrate (Größe 15,5 cm) unserer Meinung nach sehr aufgewertet... Unsere Oma liebt es auf alles Fälle sehr.
Mal schauen, was wir noch aus dem Rest des Vogelstoffes nähen könnten... ein Leseknochen mit schwarz und rot-gepunktet wäre zum Beispiel nicht schlecht...

Wir gehen mal planen und wünschen euch eine gute Zeit bis zum nächsten Mal :-)  

Das Kissen darf es sich so lange beim Creadienstag und bei der Kissenparty bequem machen :-) 



Sind schon stolz auf die Ecke, die sieht beim ersten Kissen für unsere Mama nicht ganz so toll aus ;-)

Donnerstag, 10. Juli 2014

Jumpsuit der erste

Hallo ihr Lieben, 

letztes Jahr haben alle den Jumpsuit von Mama Hoch 2 genäht und wir haben auch einen angefangen. Leider war die Hose misslungen, unter Pleiten, Pech und Pannen könnt ihr die Vorher-Bild sehen ;-) Viel Spaß damit :-P  Es sah eher Richtung Liebestöter aus das ganze :-D 
In diesem Jahr zerrten wir die Hose wieder raus und nähten ein neues Tubetop (das andere war zu kurz :-D) und fügten die zwei Teile entgültig zusammen.
Das Ergebnis gefällt uns nun richtig gut... Von unseren Schwestern kamen schon die nächstens Bestellungen, daher werdet ihr wohl noch mehr Jumpsuits sehen. (Wir freuen uns schon auf den Schnitt von Leni Pepunkt, der alle Größen abdecken wird :-))
Ach ja, Neckholder ist der BH-Träger und nicht angenäht... :-)
Der Stoff ist von Ro-Stoffe... Das Bündchen ebenfalls...
Schnitt nach dem Tutorial von MamaHoch2

Nun endlich mal wieder ab zu Rums mit uns und euch viel Spass mit der Bilderflut 












So, Hunni wirft ihren Hut und wir wünschen euch einen wunderschönen Donnerstag :-)

Sonntag, 6. Juli 2014

Happy Birthday Jonathan

Kurze Zeit nach Marlon hatte der Sohn einer lieben Freundin Geburtstag. Er wurde auch 2. Logo, dass auch Jonathan ein Geburtstagshirt bekommt. Er ist ein wahnsinniger Traktorfan, wie man auch schon auf seiner Tasche sieht. ;-) 
Der Schnitt ist ebenfalls das Raglanshirt von Klimperklein. Allerdings in Größe 104, soll ja auch schön lang passen und Jonathan ist einfach ein langer Junge :-) Der Schnitt eignet sich wundervoll für gemusterte Ärmel und einen unifarbenen, bebügelten Körper. 
Der Traktorstoff ist von der Laitnerei entworfen und ich liebe ihn... Jonathan liebt ihn vermutlich noch mehr als ich, aber ich find ihn einfach klasse. Marlon bekommt a nu ein Shirt damit. :-D 
Der unifarbenene wieder mal von Knol Textil, leider geht unser Vorrat nun zur Neige und wir brauchen nen Gelddrucker ;-) 

Wir wünschen Jonathan noch viel, viel Spass mit seinem Geburtstagsshirt und ein wundervolles drittes Lebensjahr :-) Freuen uns schon auf das Geburtstagsshirt nächstes Jahr :-) 




Nun aber noch ab zu Kiddikram und Made4Boys damit...

wir wünschen euch noch einen wunderschönen Tag 
und viele liebe Grüße

Hunni & Nunni 


Mittwoch, 2. Juli 2014

Happy birthday, Marlon

Im Juni hatte der jüngste Spross der Familie Geburtstag und es wurde gebührend gefeiert, sowohl in der Kinderkrippe als auch zuhause.
Er wurde zwei und dieses stolze Alter muss natürlich auch auf der Brust getragen werden. 
Das T-Shirt ist nach dem tollen Raglanschnitt von Klimperklein genäht. Es ist Größe 92 und mit Bündchen unten, weil wir die braunen Hals- und Armbündchen am Bauch nochmal aufgreifen wollten.
Die Ärmel sind aus Lillestoff, mit den Dinos, die für Kleinkinder einfach niedlich sind. Leider hab ich grade den Namen des Stoffes vergessen, aber er hat wie immer eine tolle Lillestoff Qualität.
Der orangefarbene Unistoff vom Körper ist von Knol Textil, das Bündchen von Tuchwerk in Mühldorf.
Die Plotterdatei hat Hunni selbst erstellt und soll eine 2 mit Dinokopf darstellen... Unsere Familie behauptet immer Schlange :-( Aber wir lieben die Dino2... Marlon übrigens auch, der hat es mit seiner kindlichen Phantasie sofort erkannt. :-)
Aber nun lassen wir mal die Bilder für sich sprechen und bringen das Geburtstagsshirt zu Kiddikram und Made 4 Boys ... :-) 



Amerikaner für die Feier in der Krippe, auch hier wurde das Geburtstagsshirt voller Stolz getragen :-)

 Geschenketisch :-) 



 Die "Happy Birthday"-Wimpelkette haben wir letztes Jahr zu seinem Geburtstag genäht :-)


Tragefotos mim Papa 



Wie haltet ihr das? Bekommen eure Kinder Geburtstagsshirts? 

Viele liebe Grüße

Hunni & Nunni