Dienstag, 31. Mai 2016

Impressionen von der Sew 2016!

Hallo, 

hier kommen ein paar Impressionen von der Sew! 2016. 
Wie letztes Jahr waren wir dieses Mal wieder mit dabei auf dem großen Nähtreff in Pliening. Die liebe Doreen mit Familie und Sonntagshasen-Team haben wieder großartiges auf die Beine gestellt. 
Wir hatten im Januar schon ein bisschen Angst, dass wir gar nicht fahren können, weil Nunni im 9. Monat schwanger war zur Sew-Zeit. Aber es ging alles gut und sie konnte sogar noch gut nähen und applizieren. Lustigerweise hat Hunni letztes Jahr nen Applizierworkshop gemacht und Nunni hat aber dieses Jahr die ganze Zeit appliziert ;-) ihr werdet in den nächsten Wochen auch sehen, dass wir applizieren momentan für uns entdeckt haben und wirklich mal Spaß dran gefunden haben :-)
Ganz fleißig haben wir die Wochenenden davor lauter Sachen zugeschnitten und waren schon ganz panisch nicht genug zu haben…im Endeffekt haben wir dann nicht mal alles was schon zugeschnitten war zu nähen…jetzt ist unsere Zuschnittbox umso voller :D Im August wird dann hoffentlich ein bisschen mehr davon genäht. 

Das Essen war super, die Leute nett und generell kann man sagen, es war eins der schönsten Wochenenden seit langem und wir werden noch lange davon zehren. Auch wenn wir die Tage danach das Gefühl hatten, dass diese 48 Stunden in denen man wirklich nur ans nähen denken konnte wie im Flug vergingen
Die Party am Abend war dann auch super organisiert, eigentlich hatten wir geplant nicht so lange zu bleiben, da Nunni schon sehr müde war nach dem langen Tag…zum Schluss waren wir dann doch länger da, haben super liebe Mädels getroffen und uns echt toll unterhalten :-) dadrunter war auch die Ebookerstellerin von den Tippy Toes (wir haben die Schuhe einmal genäht und Hunni war total entnervt und hat sie weggeworfen :D ), aber jetzt wollen wir sie dann doch nochmal probieren für den kleinen ;-)

Da wir euch die fertigen Projekte alle noch in Ruhe vorstellen wollen, bekommt ihr hier nur ein paar Bilder, die wir im Hotel oder auf der Sew für die Liebsten daheim gemacht haben :-) 

Aber wir waren ganz begeistert davon, wie viel Spaß es macht, wenn man einfach beim Nähen mal eben aufstehen kann und rübergehen und sich ein passendes Bündchen zu kaufen ;-) 
Hunni hat sich auch noch einen schönen Stoff für ein Shirt oder so gekauft…mal schauen, ob wir es vor der nächsten Sew schaffen zu nähen ;-) 
Für den kleinen Mann, der sich bald auf den weg macht, haben wir auch einen tollen Stoff ergattert, wird sind schon ganz gespannt was dadraus für den kleinen entsteht.

Wir hoffen auch, dass wir nächstes Jahr trotz Baby wenigstens einen Tag zum großen Nähen fahren können. :-) 

Puh, das Anstehen beim Einlass war schon anstrengend so hochschwanger... 








Nunni entspannt kurz im Hotel 


Bei der nähgendären Party mit lecker Grillfleisch, Musik und guter Unterhaltung :-) 


Anprobe im Hotel :-) 






Vier Mützen für den Tag der Handarbeit .... aus wunderschönen Stoffen, die der Sonntagshase für das Charity-Projekt gesponsert hat :-) 





Hunni fährt souverän nach Hause :-) 


Beim Muttertagsessengehen mit der Familie vereint :-) 

Sonntag, 29. Mai 2016

Rezepttest: Erdbeer-Roulade


Hallo,

 heute wird es nicht schön, aber lecker... Oder wie unsere Mama zu sagen pflegt, nicht schön aber selten... 
Wir wollten endlich auch mal wieder eine Erdbeer-Roulade backen... Leider fand sich in mitten unseres doch sehr großem Backzutatenvorrat kein Sahnesteif mehr, so dass die Rolle nicht ganz so toll gefüllt ist... Und da wir Füllung lieben und nicht genau einschätzen können wie viel reinkommt, wurde sie etwas voll und ist leider geplatzt... Das passiert nun mal ab und zu, zum Glück haben wir die Roulade nur familienintern verspeist... :-D 

Deshalb sind die Fotos leider auch nicht so toll wie gehofft, aber lecker war es :-)

Der Biskuit war etwas klebrig, aber es ging.... Das nächste Mal nehmen wir diese Füllung und die Idee den Biskuit noch mit Erdbeermarmelade zu bestreichen, aber unser klassisches Rezept... :-) 

Das Rezept findet ihr HIER... 

Wir verlinken noch fix bei facile et beau - Gusta Rezeptlinkparty und machen uns auf den Weg in den Restsonntag :-) 






Sonntag, 22. Mai 2016

Rezepttest: Teigspieße mit Bacon und Knoblauch

Hallo,

gestern haben wir endlich angegrillt und uns selbst vorgenommen, dass wir öfters mal was neues dazu ausprobieren. Gestern musste es schnell gehen, so dass nichts mit großartig langer Vorbereitungszeit in Frage kam. 
Der Teig dieser köstlichen Stangen ist einfacher Pizzateig, fertiger Hefeteig aus dem Kühlregal geht sicher auch. Dieser wird gemeinsam mit Bacon auf Schaschlikspieße aufgerollt und mit Olivenöl bestrichen. Das Beste ist allerdings, dass die Stangen auf dem Grill mitgegart werden, d.h. sie sind  kross und warm, wenn sie serviert werden. Der Bacon bildet einen schönen Kontrast zu dem Pizzateig. 
Hier kamen sie super gut an und wir werden auch mal versuchen die Kombi mit dem Bacon als Stockbrot für die Kinder als andere Variante zu probieren.

Das Rezept findet ihr HIER.... :-) 

Wir wünschen euch einen wunderschönen sonnigen Sonntag und werden gleich ein zweites Mal grillen nachdem wir bei Facile et beau - Gusta verlinkt haben... :-) 







Freitag, 20. Mai 2016

Kleine Geschenke


Hallo,

kleine Geschenke erhalten die Freundschaft :-) Nunni wird in der Arbeit immer ganz lieb mit Essen versorgt, deshalb haben wir uns überlegt den Küchenfeen zwei kleine Sets zu nähen. Vor allem, weil die eine erwähnt hat sie hätte so gerne eine kleine Tasche für ihr Strickzeug und ein Tatüta. Da wir gerne etwas "übertreiben" gab es noch ein Brillenetui dazu :-) Wie so oft haben wir unseren schönen Labels vergessen, das passiert uns zu oft... 
Das erste Set besteht aus einer verkleinerten RatzFatz von Farbenmix, einem Brillenetui und einem Tatüta... Beim Brillenetui und dem Tatüta wissen wir leider nicht woher die Schnitte bzw. Anleitungen sind, aber es sind beides Freebooks. Wir werden mal noch weitersuchen und sonst noch nachträglich benennen :-)

Das zweite Set ist eine verkleinerte RatzFatz und eine Buchhülle aus unserem "Lieblingsbuch" Nähmit :-) 

Wir wünschen den Beschenkten viel Spaß damit und verlinken beim Freutag :-) 












Montag, 16. Mai 2016

Rezepttest: Französischer Joghurt-Nusskuchen

Hallo,


da wir gestern den ganzen Tag in der Therme verbracht haben, haben wir weder gebacken noch verspeist. 
Wir lieben schnelle Tassenkuchen und die Nüsse von der Weihnachtsbäckerei müssen auch weg... Deshalb haben wir mal einen Joghurt-Nusskuchen gebacken... Der ist echt gut geworden und hat sich auch super gehalten... Samstag gebacken, war er Dienstag immer noch gut zum Essen... 
Lohnt sich echt so schnelle Rezepte aufzuheben, weil ab und zu muss es eben schnell gehen... :-) 

Das Rezept findet ihr HIER... :-)

Wir wünschen euch einen schönen Sonntag, einen tollen Start in die neue Woche und verlinken bei facile et beau - Gusta Rezeptlinkparty 






Dienstag, 10. Mai 2016

Babygeschenk


Hach ja,

so kleine Sachen zu nähen ist einfach toll. :-) Da schießen wir gerne ein bisschen übers Ziel hinaus. :-D Geplant war ein Mützchen, aber das war irgendwie zu wenig, also noch ein Shirt dazu... Das Shirt wirkte so einsam, also noch schnell eine Hose gezaubert. Und was macht man sonst mit den Resten, wenn nicht zwei kleine Knieflicken? 
Das Shirt ist ein Raglanshirt von der lieben Pauline von Klimperklein in 62. Wir haben zum ersten Mal eine Paspel in die Raglanärmel eingenäht und fanden es genauso toll wie vorgestellt. Erst wollten wir etwas rotes auf das Shirt plotten, aber keinen guten Spruch zur Thematik Nachteule oder Schlafräuber gefunden und dann kam eben die Idee eine Hose hinzuzufügen. 

Die Hose ist eine Frida 2.0 von Milchmonster in Größe 62. (In 50-62 als Freebook erhältlich und ein toller Schnitt) Die Hose ist super, weil auch genau angezeichnet ist, wo die Knieflicken hinmüssen usw. Das lohnt sich eigentlich echt zu kaufen, aber irgendwie schrecken wir immer noch zurück, weil wir uns nicht sicher sind, ob wir den Schnitt bei Jungs mögen in größeren Größen. 

Die Mütze ist ebenfalls Klimperklein, eine Wendebindemütze aus Paulines Buch "Jersey nähen Kinderleicht". Da kommt ein neues Buch im September und wir müssen es unbedingt haben... Eines mit Schnitten für Babys bis Größe 98... Sehr cool :-) 

Der Eulenstoff ist von einer unserer ersten größeren Stoffbestellungen Anfang 2013... schon irgendwie krass... Wir dachten immer wir horten nie Stoffe, aber da kam es doch anders als gedacht.. Aber schlimmer als Stoffe allein ist Nunni bei Bündchen. Sie tut sich leichter 2 Meter Bündchen zu kaufen als nen Meter Stoff, weil das ja so speziell ist und Bündchen kann man gut mit fast allem kombinieren. Schlimm ist nur, dass Bündchen nun langsam aber sicher aus der Kiste quillt und überhand nimmt... :-D 

So, nun habt ihr hier ein bisschen was für's Auge, leider haben wir die Fotos erst nach dem Verschicken angeschaut, so dass nicht auffiel, dass auf einigen so ein blöder Schatten ist... Aber das hilft nun nichts mehr. :-) 

Wir verlinken noch fix bei Creadienstag, Made4boys und Kiddikram und wünschen euch einen schönen Dienstag