Sonntag, 13. August 2017

Rezepttest: Kräuterbutterciabatta-Blume

Huhu, 

wir waren gestern bei Freunden zum Grillen eingeladen und haben neben Salaten, unter anderem einen Couscous-Salat und Spaghetti-Salat, auch ein Brot mitgebracht. 

Da diese Blume aus Hefeteig schon immer gut ankam, haben wir sie dieses Mal mit Kräuterbutter gefüllt. Als Grundteig haben wir einen Ciabatta-Teig aus Chefkoch verwendet. Ging mal wieder wirklich schnell und war total lecker. Wir haben sechs Kreise aufeinander gestapelt und dann eingeschnitten. Wichtig ist, dass man davor dran denkt die Butter aus dem Kühlschrank zu nehmen, sonst wir es wirklich schwierig zu streichen.

Der Teig ist aus Hefe mit Wasser, Olivenöl und Mehl. Er ist super schön aufgegangen und hat sich toll verarbeiten lassen...

Was backt ihr gerne so für Brote? 
Das Rezept findet ihr HIER.
Ein Video zum erstellen der Blume findet ihr zum Beispiel HIER.

Schönen Sonntag euch allen noch 
Wir verlinken noch bei Gusta







1 Kommentar:

  1. Sieht interessant aus :)
    Ich habe noch nie Brot selbst gebacken, will es aber unbedingt und schon ewig mal ausprobieren!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!
Wir freuen uns sehr über jeden einzelnen Kommentar!
Eure Kommentare spornen uns an neues auszuprobieren und immer wieder mit Freude auf unserem Blog zu posten!
Liebe Grüße
Hunni & Nunni